Ihre Anfrage

 
 

Support

Online erreichen Sie uns:

24Std. / 365Tage

Wir beantworten Ihre Fragen in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Kontakt

Agentur inpuncto Werbung
Petra & Stefan Gramkow
Kurze Twiete 1
24321 Lütjenburg

Sie haben Fragen?
04381-4159394

Über uns

"Lütjenburg & die Region erLeben" als Online- und Printausgabe ist ein Service der Agentur inpuncto Werbung, Lütjenburg

Zudem kümmern wir uns mit kreativen Ideen, wirtschaftlich und strategisch gut durchdachten Konzepten und fachgerechter Ausführung um sämtliche Bereiche des Marketings. Schwerpunkte: Webdesign, Print, Fotoarbeiten, Redaktion, Anzeigengestaltung, Beschriftung, Werbetechnik, Herausgabe div. regionaler Magazine...

DE
Sie möchten etwas veröffentlichen oder eine Anzeige schalten? 04381-4159394

von Agentur inpuncto Werbung
(Kommentare: 0)

 

Die Stadt Lütjenburg schaut zuversichtlich ins Jahr 2022

Trotz Pandemie konnte die Stadt Lütjenburg viele Ihrer geplanten Vorhaben im abgelaufenen Jahr 2021, wie z.B. die Sanierung des Bismarckturms, die Einrichtung des Wohnmobilparkplatzes, die Erschließungsarbeiten in der ehemaligen Kaserne und die Sanierungsarbeiten an den Schulgebäuden sowie die Umstellung des Kindergartens auf die neue Gesetzgebung, umsetzen. Wann immer möglich, wurde auch das gesellschaftliche Leben unterstützt, wie z.B. durch den kleinen Weihnachtsmarkt zum Jahresende. „Mit dem Erreichten können wir zufrieden sein“, so Bürgervorsteherin Jutta Zillmann und Bürgermeister Dirk Sohn übereinstimmend.

Für das Jahr 2022 hat die Stadtvertretung in ihrer letzten Sitzung des abgelaufenen Jahres ihre Planungen festgelegt und den Rahmen dafür bestimmt. Dazu zählt der Umbau des ehemaligen Stabsgebäudes in der früheren Kaserne, um das Gebäude für verschiedene Nutzungen herzurichten, dort soll die neue Rettungswache des Kreises Plön entstehen, auch sollen dort die städtischen Stadtwerke bürgerfreundlichere Büroräume erhalten und weitere Betriebe, wie z.B. die Kaffeerösterei „Nordwind“ werden an diesem Standort ihre geschäftliche Heimat finden. Daneben wird die Freizeitfläche weiterentwickelt und somit die Aufenthaltsqualität weiter erhöht, dazu zählt auch der Bau einer Hundeauslaufwiese. Neben vielen kleineren Vorhaben wird der Schutz unseres Klimas ein weiteres Hauptthema sein, so soll angefangen werden, die städtischen Einrichtungen durch Solartechnik mit Strom zu versorgen. Daneben wird die Digitalisierung des Rathauses und der städtischen Einrichtungen weiter vorangetrieben und in Zusammenarbeit mit Telekommunikationsunternehmen werden Gespräche geführt, um das Glasfasernetz im Stadtgebiet für alle Nutzer und Nutzerinnen weiter auszubauen. Auch sollen die ersten Planungsschritte zu einem Anbau an der Grundschule erfolgen, um das Angebot zur Ganztagsbetreuung der Grundschulkinder auszubauen.

„Wir hoffen, dass wir trotz Pandemie erneut wieder viele Urlaubsgäste in unserer Stadt begrüßen können, dass die vielen Gewerbebetriebe erfolgreich arbeiten können, dass wir wieder ein Stadtfest feiern können und insgesamt das gesellschaftliche Leben wieder mit vielen Kontakten stattfinden kann.

Wir wünschen allen Bürger- und Bürgerinnen ein gutes und gesundes Jahr 2022.“

Gemeinsam sind wir Lütjenburg!

Ihre Bürgervorsteherin Jutta Zillmann, Ihr Bürgermeister Dirk Sohn

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2023 Agentur inpuncto Werbung, Lütjenburg. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet Cookies. Informationen zu Cookies bekommen Sie hier...
Verstanden!

JavaScript von kostenlose-javascripts.de