Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles aus Lütjenburg

Highlights / Termine in Lütjenburg & der Region...

Dauer-Sonderausstellung und Mitmachaktionen:

Nienthal bei Lütjenburg, S.-H. Eiszeitmuseum.

"Schnee von gestern" - Dauer-Sonderausstellung
Das Eiszeitmuseum zeigt aktuell die Foto-Ausstellung "Schnee von gestern" zur Schneekatastrophe vor 40 Jahren. Erfahren Sie wie es zu der außergewöhnlichen Wetterlage mit den starken Schneefällen in Schleswig-Holstein gekommen ist, und versetzten Sie sich mit Fotos, Anekdoten und persönlichen Erinnerungen zurück in den Katastrophen-Winter 1978/1979.

Fossilienwerkstatt - Immer mittwochs und sonntags
Wir begrüßen Sie wieder in der Fossilienwerkstatt im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum. Immer mittwochs und sonntags haben Sie die Möglichkeit von 11 Uhr bis 16 Uhr Bernstein zu einem individuellen Schmuckstein zu schleifen, oder echte Fossilien aus einem Gipsblock heraus zu präparieren. Lassen Sie Ihren Besuch im Museum im Anschluss in unserem Museumscafé ausklingen. Kosten in der Werkstatt: Museumseintritt zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Sa., 20. April 2019, 11 Uhr,
Treffpunkt Hassberg, Golden Tüffel

"Wanderung Frühlingserwachen am großen Binnensee"

Begleiten Sie am Samstag, den 20. April 2019 den zertifizierten Landschaftsführer Herbert Hick auf einer Wanderung rund um den großen Binnensee und erleben die einmalige Natur an der Hohwachter Bucht. Wir freuen uns auf einen informativen Sparziergang mit Ihnen! Treffpunkt: 11 Uhr "Golden Tüffel" in Haßberg ,Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 3 €.

Sa, 20. April 2019, 17 Uhr,
Osterfeuer mit der Freiwilligen Feuerwehr Lütjenburg.

Lütjenburg, ehem. Kasernengelände:

Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Es gibt Bratwurst vom Grill, erfrischende Getränke und die Kinder könnenh kostenfrei Stockbrot backen.

Sa, 20. April 2019, 17 Uhr,
Osterfeuer auf dem Hohwachter Bolzplatz.
Ostersonntag, 21. April 2019, 5 Uhr, Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche:

Feier der Osternacht mit festlicher Liturgie und Kerzenlicht. Michaelis-Chor, Leitung: Kantor Ralf Popken.


Ostersonntag, 21. April 2019, 9.30 Uhr, Lütjenburg, St.Michaelis-Kirche:

Festlicher Ostergottesdienst mit Vokalmusik. Michaelis-Chor, Leitung: Kantor Ralf Popken.

Ostersonntag, 21. April 2019, 11 Uhr,
Treffpunkt Lütjenburg, Nienthal 7, Eiszeitmuseum

"Wanderung Frühlingserwachen im Nienthal"

Begleiten Sie am Ostersonntag (21. April) den zertifizierten Landschaftsführer Herbert Hick auf einer Wanderung durch einen eiszeitlich geprägten Landschaftsraum und entdecken Sie die Natur im Nienthal zum Frühlingsstart. Treffpunkt: 11 Uhr am Eiszeitmuseum; Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 3 €.

Ostermontag, 22. April 2019, 10.30 Uhr:
"Gottesdienst zur Tauferinnerung".

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Musikalische Gestaltung durch die Jugendkantorei "Young Voices", Leitung: Kantorin Monika Leder-Bals.

Ostermontag, 22. April 2019, 11 - 17 Uhr,
Lütjenburg, Nienthal 7, Eiszeitmuseum

"Steinzeitwerkstatt".

In der Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck lässt das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum das Leben in der Steinzeit wiederaufleben. Am Karfreitag Ostermontag (22. April) lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den faszinierenden Werkstoff Feuerstein und seine Verarbeitungsmöglichkeiten kennen. Vom Speer bis zum Schmuckamulett können verschiedene Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst angefertigt werden. Kosten: Museumseintritt zzgl. Materialkosten (ab 1,50 €).

Mi., 24. April 2019, 18 Uhr:
Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilität durch Wassergymnastik

Malente, Plöner Straße 20, Vital Klinik Malente.

Der Seniorenbeirat Lütjenburg weist im Rahmen des „Veranstaltungskalenders 2019“  auf folgende Veranstaltung hin: Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilität durch Wassergymnastik, Kurs über 4 Einheiten. Die Rheuma–Liga Plön lädt dazu ein.

Alle Interessierten ab 60 Jahre sind herzlich eingeladen. Die Veranstalter würden sich über möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer  freuen. Da die Teilnehmerzahlen zum Teil begrenzt sind, wird um Anmeldung für alle Veranstaltungen unter Tel. 0 43 81/ 40 20 22 (Frau Dohrmann, Rathaus) gebeten.

Mi., 24. April 2019, 19 Uhr:
Hummeln - Fliegende Teddybären?

Stoltenberg, Dorfgemeinschaftshaus.

Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund Ortsverband Fargau-Pratjau, Schlesen und Stoltenberg lädt ein zu diesem

Vortrag mit Herrn Manfred Schukies

Ein in diesen Tagen vielbeobachtetes Schauspiel in zahlreichen Gärten: Mit unüberhörbar tiefem Brummton verschwindet die große und mit dichtem Pelz ausgestattete Hummel in einer Spalte oder Loch, um gleich wieder herauszukommen. "Es handelt sich hierbei um eine Hummelkönigin auf der Suche nach einem Neststandort für ihr zukünftiges Volk", so der langjährige Hummelexperte Manfred Schukies aus Neumünster.

Auch über das Projekt „BlütenReich Schleswig-Holstein – Insekten schwärmen für Blüten“ bekommen wir somit nicht gekannte Einblicke in das aufregende Leben unserer Hummeln.

Und überhaupt: Können Hummeln stechen? Was haben Hummeln mit Tomaten, Wollpullovern und der rasanten Bevölkerungszunahme in Deutschland im ausgehenden 19. Jahrhundert zu tun? Diese Fragen und mehr werden in einem spannenden 90minütigen Vortrag beantwortet.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Über zahlreichen Besuch würde sich der Heimatbund sehr freuen!!! - Mit freundlichen Grüßen  Angelika Wiegner

Do., 25. April 2019, 19 Uhr:
Einladung zur 8. Sitzung Bau- und Umweltausschusses - gez. B. Laskowsky

Lütjenburg, Oberstraße, Ratssaal des Rathauses.

 Tagesordnung:

  1. Nichtöffentlichkeit von Tagesordnungspunkten
  2. Genehmigung der Niederschrift der 7. Sitzung vom 21.03.2019
  3. Bekanntgabe von Beschlüssen aus dem nicht öffentlichen Teil der letzten Sitzung
  4. Einwohnerfragestunde
  5. Fragestunde der Ausschussmitglieder
  6. Bericht des Umweltschutzbeauftragten
  7. Antrag der SPD-Fraktion: Parkplatz an der Ferdinand-von-Schill-Straße /Anlage
  8. Widmung von Verkehrsflächen nach dem Straßen- und Wegegesetz Schleswig- Holstein (StrWG)

         hier: selbstständiger Geh- und Radweg in der Königsberger Straße /Anlage

  1. Berichte und Verschiedenes

 Nicht öffentlich:

  1. Bauangelegenheiten / Bauanträge
  2. Verschiedenes
Fr., 26. April 2019, 18 Uhr:
Kinderdisco.

Kaköhl, Feuerwehrhaus.

Fr., 26. April 2019, 15 Uhr:
B
ingo-Nachmittag beiKaffee und Kuchen

Lütjenburg, Neuwerkstraße 15, Alter Posthof.

Der Seniorenbeirat Lütjenburg weist im Rahmen des „Veranstaltungskalenders 2019“  auf diese Veranstaltung hin. Kostenbeitrag: 3,00 €

Alle Interessierten ab 60 Jahre sind herzlich eingeladen. Die Veranstalter würden sich über möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer  freuen. Da die Teilnehmerzahlen zum Teil begrenzt sind, wird um Anmeldung für alle Veranstaltungen unter Tel. 0 43 81/ 40 20 22 (Frau Dohrmann, Rathaus) gebeten.

Sa., 27. April 2019, 10 Uhr bis 12.30 Uhr:
Maibaumrichten.

Lütjenburg, Marktplatz.

Die Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg und der S.H.-Heiimatbund/Ortsgruppe Lütjenburg möchten mit Ihnen bei einem bunten Rahmenprogramm den Mai begrüßen. Ab ca. 12 Uhr fliegen traditionell süße Schoko-Maikäfer in die Menge.

Dieser Markt ist eine gemeinsame Veranstaltung der Marktbeschicker des Wochenmarktes, des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes Ortsverband Lütjenburg, der Feuerwehr Lütjenburg, der Stadt Lütjenburg und der Wirtschaftsvbereinigung mit umfangreiches Bühnenprogramm zahlreicher Vereine und Verbände.

Weitere Beteiligte sind die Sportschützen des TSV Lütjenburg, auch mit Armbrustschießen für Kinder, Bläserchor der St. Michaelis Kantorei, Lucky Liner, Kinderkantorei der St. Michaelis Kirche, Jugendtreff Lütjenburg, Jugendbeirat, Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg, Kindergarten Schatzkiste, Betreute Grundschule, Landfrauenverein, Marinekameradschaft, Seniorenbeirat, Grundschule Lütjenburg, Sport Club Lütjenburg und der TSF Phoenix. 

Bereits vor dem offiziellen Programm findet um 9.30 Uhr die traditionelle Baumpflanzung statt. Diese findet in diesem Jahr vor dem Rathaus statt. Frau Holst von der Firma Kiek Mol hat sich bereit erklärt, diesen „echten“ Baum zu spenden.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Einige Marktbeschicker des Wochenmarktes bieten Sonderaktionen an.

Sa., 27. April 2019, 14.30 Uhr,
TreffpunktLütjenburg, Nienthal 7, Eiszeitmuseum

"Radwanderung durch die Strezer Berge"

Am Samstag, den 27. April 2019, führt Sie der Landwirtschaftsdirektor a.D. Dietrich Petter auf einer Radwanderung zu archäologischen Gräberdenkmälern und durch Felder und Wiesen der Gemeinde Giekau. Treffpunkt: 14.30 Uhr am Eiszeitmuseum; Erwachsene: 5 €, Kinder: 3 €

Sa., 27. April 2019, 18 Uhr:
Die wilden Vögel - Leben und Werk von Edvard Munch. Dr. Thomas Carstensen berichtet über den norwegischen Maler. 

Lütjenburg, Wehdenstraße 14, Ev. Gemeindehaus.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
"Ich male, dann langweile ich mich am wenigsten" - so unspektakulär hat Edvard Munch (1863 - 1944) seine Motivation zur künstlerischen Arbeit beschrieben. Doch was ihn eigentlich antrieb, war nichts weniger als die Rettung seiner Seele. Unter dem Leidensdruck psychotischer Angstzustände und einer selbstzerstörerischen Alkoholsucht entstanden Munchs "Bilder aus dem modernen Seelenleben". Sie berichten von der Trauer um seine Angehörigen, der Unmöglichkeit der Liebe und immer wieder von seiner Lebensangst. - Edvard Munch hat um sein Leben gemalt, und er hat diesen Kampf gewonnen. So ist Munchs Lebenswerk auch ein bewegendes Zeugnis dafür, wie die mitreißende Kraft der Kunst aus finsterer Nacht wieder ins Licht führen kann. - In dem ca. 90minütigen Dia-Vortrag wird mit zahlreichen Bildbeispielen die künstlerische und persönliche Entwickliung Munchs anschaulich gemacht.

AK 5 €. Jugendliche und Kinder frei.

Samstag, 27. April 2019, 19.30 Uhr:
"Liederabend mit dem Duo "Ziemlich Anders".

Hohwacht, St.-Jürgens-Kirche.

Die Liedermacher Cornelia Runge und Norbert Zimmer erzählen musikalische Geschichten über die Liebe und das Leben.

Montag, 29. April 2019, 18.30 Uhr:
Einwohnerversammlung.

Lütjenburg,  Mensa des Hoffmann-von-Fallerleben-Schulzentrums.

Der Bürgervorsteher der Stadt Lütjenburg lädt alle Einwohner herzlich ein

Tagesordnung:

  1. Ausbaubeiträge
  2. Verschiedenes
Di., 30. April 2019, 16 Uhr bis 18 Uhr:
Computertreff

Lütjenburg, Friedrich-Speck-Str. 10, Otto-Mensing-Schule.

Ein Angebot des SozialVerbandes / Ortsgruppe Lütjenburg in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg.

Fr., 3. Mai 2019, 11 - 12 Uhr:
Sozialberatung.

Lütjenburg, Neverstorfer Str. 7, Amt Lütjenburg. - Anmeldung unter Tel.: 04382/9269027.

Sa., 4. Mai 2019, 12 - 16 Uhr:
"Weltfischbrötchentag" mit viel Programm rund um das Fischbrötchen.

Lütjenburg, Hohwacht, Behrensdorf, Sehlendorf, Hohenfelde, Schönberger Strand

An der Küste sind sie Kult - frische, knusprige Brötchen fein belegt mit Aal. Matjes. Lachs Bismarckhering etc. Es dreht sich alles um die köstlich maritime Delikatesse und Spaß an der Freude. Gehen Sie mit dem Fischbrötchenpass auf Tour und gewinnen Sie etwas dabei.

Mo., 6. Mai 2019, 9.30 Uhr:
Einladung zur öffentlichen Sitzung des Seniorenbeirats Lütjenburg.

Lütjenburg, Rathaus, Sitzungszimmer (1 O.G.)

 Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  1. Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung
  1. Veranstaltungskalender 2019
  1. Beteiligung am Ehrenamtstag
  1. Beratung von Begehungen
  1. Bericht von den Ausschüssen
  1. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen  Helmut Kuhlmann (Vorsitzender)

So., 12. Mai 2019, 17 Uhr, Schloßkapelle Panker:
Cuarteto Mosaiko - Kammermusik.

Panker, Schloßkapelle.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
...kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere. Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher lund er Gitarrist Ulrich Schlosser fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll. Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

VVK in Lütjenburg: Touristinformation, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo. Panker: Flora Magica 12 € / AK 14 €. Jugendliche (10 - 18 Jahre) 5 €, Kinder frei.

Di., 14. Mai 2019, 16 - 18 Uhr:
Computertreff.

Lütjenburg, Friedrich-Speck-Str. 10, Otto-Mensing-Schule

Ein Angebot des SozialVerbandesin Zusammenarbeit mit der VHS und dem Seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg.

Di., 14. Mai 2019, 19.30 Uhr:
Vortrag "Weltraumfahrt ist wie Aurofahren... nur ganz anders"..

Lütjenburg, Kieler Str. 30, Schulzentrum der Gemeinschaftsschule, Saal.

Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl zum Thema: Überraschende Phänomene der Schwerelosigkeit.  - Schwerelosigkeit ist ein allseits bekanntes Phänomen im Weltraum. Aber dies ist nur eine von zahlreichen auf den ersten Blick überraschenden Eigenschaften der Weltraumfahrt. Vieles, was wir aus der Fortbewegung im Alltag kennen, gilt nicht im Weltraum. So einfach mal abzubiegen, oder zu bremsen oder beschleunigen ist zum Beispiel gar nicht möglich, oder hat ganz andere Folgen als man erwartet. In dem Vortrag sollen einige dieser überraschenden Phänomene vorgestellt und allgemein verständlich begründet werden.

Do., 16. Mai 2019, 15 Uhr:
Kaffeenachmittagtreff mit Vorträgen und/oder Unterhaltung

Lütjenburg, Neuwerkstr. 15, Alter Posthof. - Der Sozialverband / Ortsgruppe Lütjenburg lädt ein.

So., 19. Mai 2019, 10 - 16 Uhr:
42. Internationaler Museumstag in der mittelalterlichen Turmhügelburg.

Nienthal bei Lütjenburg.

Spezial: Informationen zum Thema Salzgewinnung, Salzsieden usw.

So., 26. Mai 2019, 18 Uhr:
"Krönungsmusiken".

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Die "Krönungsmesse" von Wolfgang Amadeus Mozart, "Zadok the priest" von Georg Friedrich Händel u. a. Solisten, Michaelis_chor, Schola cantorum, Capella Lutilinburgensis, Leitung: Ralf Popken. - Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Di., 28. Mai 2019, 16 - 18 Uhr:
Computertreff.

Lütjenburg, Friedrich-Speck-Str. 10, Otto-Mensing-Schule.

Ein Angebot des SozialVerbandes / Ortsgruppe Lütjenburg in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg.

Sa., 30. Mai 2019, 18 - 22 Uhr:
"De Mamasöhn" - Theater.

Hohenfelde, Dorfstr. 28, Markttreff.

Gemütlicher Theaterabend mit der Plöner Speeldeel. Ein lass ab 17 Uhr, Eintritt 4 €, Karten im Markttreff und bei Ronald Husen Tel.: 04385 - 887 oder bei Diana Berg Tel.: 04385 - 593059.

Sa., 01. Juni 2019, 19.30 Uhr, Schloßkapelle Panker:
Sommerkonzert.

Werke von Louis-Nicolas Clérambault, Cesar Franck, Jehan Alain u. a. auf der historischen Walker-Orgel mit französischer Orgelmusik.

Do., 6. Juni bis So., 9. Juni 2019:
"Roots-Seminar" - Gebrauchshunde-Sportverein.

Lütjenburg.

Teambildung Hund – Mensch - Körpersprache Mensch/Hund - Motivation - Den Hund 'lesen' und vieles mehr!
Anmeldung und Info unter m-m-nowack@outlook.de
Telefon 04381/1385 0176/54265053
www.ghsv-lütjenburg.de
www.creacanis.net

Sa., 8. Juni 2019, Start 8.30 Uhr:
Gildejubiläum.

Lütjenburg, Ferdinand-von-Schill-Straße, Innenstadt und Vogelberg.

Die Lütjenburger Schützen-Totengilde von 1719 lädt die Bevölkerung aus Nah und Fern zum 300-jährigen Jubiläum ein. Der besonders feierliche Festumzug startet auf der Ferdinand-von-Schill-Straße (ehemalige Kaserne)und nimmt seinen Lauf weiter durch die Lütjenburger Innenstadt bis zum Vogelberg.

Di.,11. Juni 2019, Start 8.30 Uhr bis open End:
Bürgervogelschießen der Lütjenburger Schützen-Totengilde von 1719.

Lütjenburg, Innenstadt und Vogelberg.

Die Lütjenburger Schützen-Totengilde von 1719 lädt die Bevölkerung aus Nah und Fern zum Bürgervogelschießen ein. Der Festumzug startet am hein-Lüth-Brunnen vor dem Färberhaus und nimmt seinen Lauf weiter durch die Lütjenburger Innenstadt bis zum Vogelberg. Am Nachmittag wird in der Tannenschlucht mit Großkalibergewehren die neue Majestät ausgeschossen.

Sa., 8. Juni 2019, 11 - 19 Uhr:
Großes Wikingerlager.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Wettstreit um das 'Ehrbare Lütjenburger Schwert', Familienwettstreit um das 'edle Horn vom Nienthal'. Markt, Handwerk und Schaukämpfe, Musikgruppen.

So., 9. Juni 2019, 10 - 18 Uhr:
Großes Wikingerlager.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Wettstreit um das 'Ehrbare Lütjenburger Schwert', Familienwettstreit um das 'edle Horn vom Nienthal'. Markt, Handwerk und Schaukämpfe, Musikgruppen.

So., 9. Juni 2019, 10 - 18 Uhr:
Familien-Pfingstausflug.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Alle Familienmitglieder zahlen pro Person den halben Eintrittspreis.

So., 16. Juni 2019, 11 bis 13 Uhr und ab 17.30 Uhr:
Oldtimertreffen

Lütjenburg, Nienthal, Marktplatz am Hein-Lüth-Brunnen

Die Fahrzeuge sind von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr zu besichtigen. Danach begeben sich die Oldies auf eine Rundfahrt durch die schöne ostholsteinische Hügellandschaft und gelangen zu Gütern und Herrenhäuser, wo es gilt Aufgaben zu lösen. Rückkehr ca. 17.30 Uhr.

Fr., 21. Juni 2019, 19 Uhr:
Freiluftgottesdienst

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Sa., 22. Juni 2019, 8 - 18 Uhr:
Lehrgang: Grundwissen über Esel.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Lehrgang über das Grundwissen und das Verhalten der Esel. Themen sind der sichere Umgang, die artgerechte Fütterung und Haltung sowie die Gesundheit von Eseln und das Verladen von Eseln. Ausklang mit einer kleinen Eselwanderung.

Sa., 29. Juni 2019, 10 bis 16 Uhr:
Flohmarkt

Seelendorfer Strand, Veranstaltungsfläche.

Sa., 29. Juni 2019, 19 Uhr:
Musik und Sagen.

Lütenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmnhügelburg.

Mit Fötenensemble 'Fiata Lutilinburgensis' und der 'Schola cantarum' unter Leitung von Bruder Raedwulf sowie den Barden Alda und Orianna.

Sa., 29. Juni 2019, 20 Uhr:
Jochen Malmsheimer - "Wenn Worte reden könnten"

Hohwacht, Ostseering 5, Hotel Hohe Wacht.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. e.V. präsentiert:
Jochen MalmSheimer. Der Künstler trat häufig im Fernsehen (z. B. in Die Anstalt) auf und präsentiert im Hotel sein Programm: " Wenn Worte reden könnten" - eine Sternstunde des Kabaretts (Donaukurier). Das Geschäft der Sprache ist ein komplizierteres, als man gemeinhin ahnen möchte. Wie soll es da erst den Worten ergehen? Genau das erfahren die Zuschauer im fulminanten Finale dieses großartigen Programms. In der Kneipe!

VVK in Lütjenburg: Touristinfo, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo, 14 €. AK 16 €. Jugendliche (10 -18 Jahre) 5 €, Kinder frei.

So., 30. Juni 2019, 10 bis 11 Uhr:
Strandgottesdienst

Sehlendorfer Strand, DLRG Hauptwache.

Sa., 13. Juli 2019, 11 - 19 Uhr:
Mittelalterey - Markt des mittelalterlichen Handwerks.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Handwerker präsentieren ihr Können, Kinder können Handwerk aktiv erleben und mitmachen, Reiter, Söldner, Tanz- und Musikgruppen zeigen ihr Können. Barde und Puppentheater erzählen Geschichten.

So., 14. Juli 2019, 10 - 18 Uhr:
Mittelalterey - Markt des mittelalterlichen Handwerks.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Handwerker präsentieren ihr Können, Kinder können Handwerk aktiv erleben und mitmachen, Reiter, Söldner, Tanz- und Musikgruppen zeigen ihr Können. Barde und Puppentheater erzählen Geschichten.

Sa., 20. Juli 2019, 8 - 18 Uhr:
Kindertag.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Sa., 10. August 2019, 8 - 18 Uhr:
Kindertag.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Kindertag - Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Sa., 10. August 2019, 19.30 Uhr:
Minnesänger.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg, Wirtschaftsgebäude.

Historische Instrumente erklingen im Kerzenschein, Herzenslieder am Hofe Graf Eberhards. Der Preisgekrönte Minnesänger Holger Schäfer und Ralf Popken entführen in eine Welt voller Minne.

So., 18. August 2019, 10 bis 11 Uhr:
Strandgottesdienst

Sehlendorfer Strand, DLRG Hauptwache.

Sa., 31. August 2019, 10 bis 16 Uhr:
Flohmarkt

Sehlendorfer Strand, Veranstaltungsfläche.

Sa., 7. September 2019, 11 - 19 Uhr:
Lütjenburger Aufbruch.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Erntedank mit Markt, Musik und Geschichten, Bardenwettbewerb um den 'Bardenthron von Nienthal', Reiter, Kämpfer, Barde, Musikgruppen und Geschichtenerzähler zeigen ihr Können. Erntedankandacht.

Sa., 7. September 2019, 19 - 18 Uhr:
Lehrgang: Grundwissen über Esel

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Lehrgang über das Grundwissen und das Verhalten der Esel. Themen sind der sichere Umgang, die artgerechte Fütterung und Haltung sowie die Gesundheit von Eseln und das Verladen von Eseln. Ausklang mit einer kleinen Eselwanderung.

So., 8. September 2019, 10 - 18 Uhr:
Lütjenburger Aufbruch.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Erntedank mit Markt, Musik und Geschichten, Bardenwettbewerb um den 'Bardenthron von Nienthal', Reiter, Kämpfer, Barde, Musikgruppen und Geschichtenerzähler zeigen ihr Können. Erntedankandacht.

Fr., 20. September 2019, 19 - 18 Uhr:
Weltkindertag im Eselhof.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Welt-Kindertag - Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

So., 29. September 2019, 17 - 21 Uhr:
Buntes Programm zum 30. Jubiläum des KKK.

Hohwacht, Ostseering 5, Hotel Hohe Wacht.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. e.V. präsentiert zu seinem 30-jährigen Jubiläum:
...ein buntes Programm mit verschiedensten Künstlern. Freudige Überraschung heißt das Motto. Kabarett, komödiantische Musikperformance, Textbeiträge, solistisches Akkordeonspiel und Dinnerlazz mit Gesang sorgen für gute Unterhaltung. Kulinarische Kostbarkeiten und ein Begrüßungsgetränk sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und sind im Gesamtpreis enthalten.

VVK in Lütjenburg: Touristinfo, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo, 28 €. AK 8 €. Jugendliche (10 -18 Jahre)10 €, Kinder 5 €.

Sa., 26. Oktober 2019, 18 Uhr:
Kiel - Wladiwostok - Kiel. Mit dem Auto von der Ostsee zum Pazifik.

Lütjenburg, Oberstraße 21a, Kulturzentrum Alte Schmiede.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Mit einem umgebauten, reisetauglichen Allrad-Auto begaben sie sich auf eine lange abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland führte. Mit eienm Abstecher in die Mongolei ging es schließlich via Gobi ins Altai-Gebirge zurück nach Russland. Nach 80 Tagen und nach 26000 zurückgelegten Kilometern kehrten zwei glückliche und zufriedene Reisende nach Kiel zurück. Der Fotograf Heilko Klotz hat aus den vielen Eindrücken einen Bildervortrag zusammengestellt, den er live kommerntiert.

VVK in Lütjenburg: Touristinfo, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo, 8 €. AK 8 €. Jugendliche und Kinder frei.

Sa., 16. November 2019, 18 Uhr:
Duo Adamé zum 200. Geburtstag von Clara Schumann "Geliebte Clara".

Lütjenburg, Wehdenstraße 14, Ev. Gemeindehaus.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
Werke von Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy, und Fanny Hensel.

Im Konzert "Geliebte Clara" lässt das Duo Adamé musikalisch die große Epoche der Romatik aufleben. Es war die Zeit der einzigartigen Liebe von Clara und Robert Schumann und ihren engen Freundschaften zu Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms - wobei Brahms zu Clara weitaus mehr emfpfand als nur Freundschaft. Wer den Klang von Klavier und Klarinette liebt, kann die ganze Farbigkeit der beiden Instrumente mit den internationalen Preisträgern Violina Petrychenko und Vitali Nekhoroshev erleben.

VVK in Lütjenburg,: Touristinfo, Mews, Buchhandlung am Markt. VVK in Hohwacht: Touristinfo. 8 € / AK 10 €, Jugendliche und Kinder frei.

So., 30. November 2019, ab 11 Uhr:
Mittelalterlicher Adventsmarkt mit Andacht.

Lütjenburg, Nienthal, Turmhügelburg.

Ab 11 Uhr haben Sie die Möglichkeit etwas Schönes käuflicvh zu erwerben. Um 18 Uhrerwartet Sie eine mittelalterliche Adventsandacjt im Kerzenschein.

Copyright © inpunctowerbung
Das Wetter in Lütjenburg