Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles aus Lütjenburg

Highlights / Termine in Lütjenburg & der Region...

Dieser Veranstaltungskalender beinhaltet lediglich Tipps und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Sollte sich einmal der Fehlerteufel eingeschlichen haben, bitten wir dieses zu entschuldigen.
Lütjenburger Stadtrundgang- Saison 2019.:

Lütjenburg, Treffpunkt Touristinformation, Markt 4.

Entdecken Sie die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten bei einem interessanten geführten Stadtrundgang durch die historische Innenstadt Lütjenburgs!

Staunen Sie über viele traditionsreiche Gebäude und lauschen Sie den Stadtführern, welche viele Anekdoten zu erzählen wissen. Die Führungen starten jeweils an der Tourist-Information Lütjenburg, Markt 4 und dauern ca. 1 bis 1 ½ Stunden. Kosten: Erwachsene 4,-- €, Kinder bis 12 Jahre frei.

Termine jeweils mittwochs
im Juli: 10. - 17.- 24. - 31.
im August: 7. - 14. -  28.
iIm September: 4. - 11.

Für Gruppen stehen Sondertermine nach Vereinbarung zur Verfügung. Tel.: 04381/402041 oder 04381/402022.

Dauer-Fotoausstellung rund um die Seebrücke namens Flunder.:

Hohwacht, Berliner Platz, S.-H. Touristinformation.

Öffnungszeiten
Juni - August:
Mo - Fr 09.00-18.00 Uhr
Sa + So + Feiertage 10.00-14.00 Uhr

Dauer-Sonderausstellung und Mitmachaktionen:

Nienthal bei Lütjenburg, S.-H. Eiszeitmuseum.

"Schnee von gestern" - Dauer-Sonderausstellung
Das Eiszeitmuseum zeigt aktuell die Foto-Ausstellung "Schnee von gestern" zur Schneekatastrophe vor 40 Jahren. Erfahren Sie wie es zu der außergewöhnlichen Wetterlage mit den starken Schneefällen in Schleswig-Holstein gekommen ist, und versetzten Sie sich mit Fotos, Anekdoten und persönlichen Erinnerungen zurück in den Katastrophen-Winter 1978/1979.

Fossilienwerkstatt - Immer mittwochs und sonntags
Wir begrüßen Sie wieder in der Fossilienwerkstatt im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum. Immer mittwochs und sonntags haben Sie die Möglichkeit von 11 Uhr bis 16 Uhr Bernstein zu einem individuellen Schmuckstein zu schleifen, oder echte Fossilien aus einem Gipsblock heraus zu präparieren. Lassen Sie Ihren Besuch im Museum im Anschluss in unserem Museumscafé ausklingen. Kosten in der Werkstatt: Museumseintritt zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion.

 

 

 

Flohmarkt, täglich bis in den Oktober:

Fischkate Seekrug, An der B202 zwischen Fresendorf und Bellin.

"Düt un Dat" - Ein Flohmarkt der besonderen Art.

Sa., 20. Juli 2019, ab ca. 8.00 Uhr:
Büchermarkt der Lions.

Lütjenburg, Marktplatz.

Die Einnahmen wurden für einen guten Zweck gespendet.

Jeden Freitag Nachmittag von 14 - 15.30 Uhr werden Ihre Bücherspenden bei DH Boll auf dem "Boll´schen Hof", Waldweg 3b, Lütjenburg gerne entgegen genommen.

Sa., 20. Juli 2019, 8 - 18 Uhr:
Kindertag.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Sa., 20. Juli 2019, 8 - 18 Uhr:
Sommerfest.

Nessendorf, am Feuerwehrhaus.

 

 

Sa., 20. Juli 2019, 15.00 - 18.00 Uhr:
Piratentag.

Hohwacht, am Spielplatz.

Spaß für kleine und große Piraten mit Kanuregatta.

Sa., 20. Juli 2019, 16.00 - 22.00 Uhr:
Blues auf der Wiese.

Gut Panker.

Live-Musik mit Dave Goodman, Delta Moon u. a., Outdoor-Gastronomie. Eintritt 15 € p.P. Weiteres auf www.gutpanker.de

Sa., 20. Juli 2019, 19 Uhr:
"Robbert Fossen & Band" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Tom´s Hütte, Dünenweg.

Sie kommen aus Holland, ihre Leidenschaft gehört jedoch ohne Einschränkung dem Chicago Blues. Diesen spielen sie mit einer außerordentlichen Klasse, wie die Finalteilnahme am IBC 2013 einerseits - vor allem aber auch die Einladung zuum gemeinsamen Musizieren von Bluesgrößen wie Magic Slim oder Tail Dregger andererseits beweisen.

Di., 23. Juli 2019, 14.30 - 16.30 Uhr:
Was lebt in der Ostsee? Keschern für Groß und Klein.

Hohwacht, Ende der Strandstraße

Badesachen, Handtuch, alte Turn- oder Badeschuhe mitbringen. NABU in Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht. Leitung: Julia Steigleder

 

Di., 24. Juli 2019, 20.00 Uhr:
Literatursommer 2019 – Lesung Josten Gaarder.

Hohwacht, Ostseering 5, Hotel Hohe Wacht

Josten Gaarder nimmt uns in seiner Ende Juli erscheinenden neuen Novelle „Genau richtig. Die kurze Geschichte einer langen Nacht“ mit auf eine philosophische Reise zu den Anfängen des Lebens. Ein todkranker Mann blickt zurück auf sein Leben: auf den Beginn seiner Liebe, auf Niederlagen und auf Erfolge. Gaarder geht in seit „Sofies Welt“ gewohnt eingängiger und zur Reflexion anregender Form den existentiellen Fragen nach Leben und Tod auf den Grund und wirft die Frage auf, wofür es sich überhaupt zu leben lohnt. Jostein Gaarder, geb. 1952, schrieb neben seiner Tätigkeit als Philosophielehrer Romane und Erzählungen für Erwachsene und Kinder. Nach dem internationalen Erfolg von „Sofies Welt“ konzentrierte er sich ganz auf das Schreiben. Vvk: 10 €, AK: 12 €.

Mi., 24. Juli 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

"Alles hat seine Zeit". Tanz und Musik mit Ameli Ricas. Leitung: Kantorin Monika Leder-Bals.

Mi., 24. Juli 2019, ab 19.00 Uhr:
Beach´n Sound & BBQ.

Hohwacht, Dünenweg 6, Tom´s Hütte

Do., 25. Juli 2019, 18.00 Uhr:
"Salsa del Mar".

Hohwacht, Dünenweg 6, Tom´s Hütte.

Heiße Tänze zu heißer Musik. Eintritt frei.

Do., 25. Juli 2019, 20.30 Uhr:
Junge Talente: "Alles hat seine Zeit".

Hohwacht, St.-Jürgen-Kirche.

Musik und Tanzperformancemit Amelie Ricas. Leitung: Kantorin Monika Leder-Bals.

Fr., 26. Juli 2019, 15 Uhr:
"Von Fledermäusen und den Folgen“

Lütjenburg, Alter Posthof, Neuwerkstraße 15.

Im Rahmen des Seniorenpasses der berichtet Julia Steigleder vom NABU bei Kaffee und Kuchen.

Alle Interessierten ab 60 Jahre sind herzlich vom seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg eingeladen. Die Veranstalter freuen sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Da die Teilnehmerzahlen zum Teil begrenzt sind, wird um Anmeldung für alle Veranstaltungen unter Tel. 0 43 81/ 40 20 22 (Frau Dohrmann, Rathaus) gebeten.

Fr., 26. Juli 2019, 20.00 Uhr:
Junge Talente: "Alles hat seine Zeit".

Hohwacht, St.-Jürgen-Kirche.

Musik und Tanzperformancemit Amelie Ricas. Leitung: Kantorin Monika Leder-Bals.

Sa., 27. Juli 2019, 19 Uhr:
"Jörg Hegemann Trio" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei
Das authentischste Boogie-Trio weit uns breit.

Hohwacht, Kurpark am Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5.

Jörg Hegemann aus Witten, 1966 geboren, kann auf rund 2000 Auftritte in knapp 30 Bühnenjahren zurückblicken, darunter Konzerte in den USA, Russland und weiteren 13 europäischen Ländern. Er ist musikalischer Leiter eines regelmäßigen Boogie-Festivals in der Philharmonie Essen und verschiedener ähnlicher Veranstaltungen, hat neun CDs unter eigenem Namen produziert, ist auf zahllosen Festival-CDs sowie Produktionen anderer Musiker zu Gast und fördert Nachwuchspianisten. Dirk Engelmeyer (Schlagzeug und Gesang) und Matthias Klüter (Kontrabass) sind eine seit Jahren eingespielte Rhythmusgruppe. Als Spezialisten für klassischen und authentischen Boogie Woogie und Blues sind sie unter Boogie-Pianisten eine weithin gefragte und geschätzte Begleitband.

So., 28. Juli 2019, 11.00 - 17.00 Uhr:
Verkaufsoffener Sonntag in der Lütjenburger Innenstadt.
So., 28. Juli 2019, 11.00 Uhr:
"Gottesdienst auf der Flunder".

Hohwacht, auf der Flunder.

Mit Amelie Ricas (Tanz) und Mitgliedern des Bläserchors der St.-Michaelis-Kantorei. Leitung: Kantorin Monika Leder-Bals.

So., 28. Juli 2019, 16 Uhr:
"Abi Wallenstein & Martin Röttger" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Kurpark am Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5

Innovativ, virtuos und immer bestechend authentisch - im Duo mit dem Cajonspieler Martin Röttger, dem bildet Abi Wallenstein einen der aufregendsten Acts der heutigen Roots Music Szene in Europa. Sie bieten eine einmalige stilistische Mischung, die vom tiefen Blues und wilden Boogie bis zu schrägen Rock und herzzerreissenden Balladen reicht.

So., 28. Juli 2019, 20.00 Uhr:
"Geburtstag der alten Dame".

Panker, Schlosskapelle.

Die pneumatische Walckerorgel op. 625 ist 125 Jahre alt! Verena Wittman (Violine). Kantorin Monika Leder-Bals (Orgel).

Di., 30. Juli 2019, 14.30 - 17.30 Uhr:
Den Wald der „Alten Burg“ entdecken.

Hassberg, Golden Tüffel

Wetterfestes Schuhwerk und zweckmäßige Kleidung empfohlen. Kostenfrei. Leitung: Julia Steigleder

 

Mi., 30. Juli 2019, 20.00 Uhr:
"Geburtstag der alten Dame".

Panker, Schlosskapelle.

Werke für Trompete und Orgel vom Mittelalter bis zur Romantik mit Johannes Bals (Trompeten) und Kantorin Monika Leder-Bals (Orgel).

Mi., 31. Juli 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Johannes Bals (Trompete) und Kantorin Monika Leder-Bals (Tasteninstrumente).

Mi., 31. Juli 2019, 19 Uhr:
"Cloud 6" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Tom´s Hütte, Dünenweg.

Cloud 6 ist die Retro Band um den Hamburger Entertainer Kim Lucian Shastri. Das vielseitige Repertoire der Band setzt sich überwiegend aus Shastris Eigenkompositionen zusammen, und spielt sich musikalisch im Kontext der 50er Jahre ab, mit all seinen charmanten Unter- und Obertönen. RHYTHM & BLUES und ROCK ’N’ ROll werden hier groß geschrieben, alles unter der Prämisse geeint dass es zu SWINGEN hat. Zusätzlich werden die Songs mit Einflüssen aus oldfashioned Jazz, Soul und Pop angereichert. Kim Lucian Shastri wird live gefeatured von hochkarätigen Musikern der deutschen Swing, Blues, und Rock’n’Roll Szene. Zur festen Besetzung zählen mittlerweile der Lübecker Pianist & Sänger Christoph Wiatre, der Kölner Gitarrist, Bassist, & Sänger Thilo Hornschild, der Hamburger Kontrabassist Nico Bauckholt und Schlagzeuger Hendrik Frommhold aus Kiel.

Do., 1. August 2019, 18.00 Uhr:
"Salsa del Mar".

Hohwacht, Dünenweg 6, Tom´s Hütte.

Heiße Tänze zu heißer Musik. Eintritt frei.

Do., 01. August 2019, 20 Uhr:
Irische Harfe, Gesang und Geschichten mit Hilary O´Neill.

Giekau, Seestraße 2, St. Johannes Kirche

Die immer populäre irische Sängerin/Harfenistin Hilary O'Neill kommt wieder mit einer neuen Show. Mit Charme und Humor spricht sie die Liebhaber traditioneller irischer Musik sowie die Genießer klassischer Musik gleichermaßen an. Hilary singt in Englisch und gallisch und erzählt die begleitenden Geschichten und Gedichten auf Deutsch. Mit Harfe, Gesang und Geschichten lädt Hilary ihr Publikum zu einer außergewöhnlichen musikalischen Reise in das Land der Feen, Kobolde, Zwerge, Riesen und jahrhundertalter Legenden ein. Mal fröhlich, mal melancholisch. Ihre Lieder sprechen von neuer und vergangener Liebe, vom Verlassen der geliebten Heimat und dem Wunsch, eines Tages dorthin zurückzukehren. Frecher Witz und lustige Geschichten von gestern und heute sowie einmalige Schlummerlieder runden das Programm ab. Hilary's glasklarer und ausdrucksvoller Mezzosopran sowie ihr einzigartiger Humor bringt diese reiche keltische Kultur zu neuem Leben. Abendkasse 20 €.

Do., 01. August 2019, 20.30 Uhr:
Werke für Trompete und Orgel vom Mittelalter bis zur Romantik.

Hohwacht, St.-Jürgen-Kirche.

Mit Johannes Bals (Trompeten) und Kantorin Monika Leder-Bals (Orgel).

Fr., 2. August 2019, 19 Uhr:
"MANNY" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Tom´s Hütte, Dünenweg.

Manny, das ist facettenreiche Musik, mit mal zarten und mal provokativen Texten des Rockpoeten Thierry Gaillard, in französischer, englischer und spanischer Sprache. Voller Poesie, mit viel Humor und gleichzeitig unbeschwert, verzaubert er das Publikum mit seiner intensiven und ausdruckstarken Stimme. Die Band versprüht ihren ganz eigenen Charme und verwirrt positiv. Denn, wer bei „französisch” nur an Chansons denkt, gerät bei MANNY an die falsche Adresse. Natürlich hat die Band auch solche im Gepäck. Aber wirklich festlegen lässt sich der Musikstil nicht, da selbst innerhalb der Stücke die Band Stilrichtungen und Tempi vermischt. So wechseln sich Chansons, Balladen, Folk, Rock und Pop ab oder werden mit leichter Hand zu einem harmonischen Ganzen kombiniert.

Sa., 3. August 2019, ab ca. 8.00 Uhr:
Büchermarkt der Lions.

Lütjenburg, Marktplatz.

Die Einnahmen wurden für einen guten Zweck gespendet.

Jeden Freitag Nachmittag von 14 - 15.30 Uhr werden Ihre Bücherspenden bei DH Boll auf dem "Boll´schen Hof", Waldweg 3b, Lütjenburg gerne entgegen genommen.

Sa., 03. August 2019, 11.00 Uhr:
Konzert zur Marktzeit.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Werken aus 4 Jahrhunderten. Johannes Bals (Trompeten) und Kantorin Monika Leder-Bals (Tasteninstrumente).

Sa., 03. August 2019, 16.00 bis 24.00 Uhr:
Flundergeburtstag in Hohwacht.

Hohwacht, Wiese & Strand rund um die Hohwachter Veranstaltungsplattform "Flunder".

Das Programm:
- Beachlounge-Atmosphäre
- Illumination der Flunder.
- Kulinarische Angebote
- Live Acts auf Stelzen
- Lustige Flunderbilder
- Kinderschminken, Basteln mit Strandmaterialien
- Ausstellung in der Touristinfo, Berliner Platz
- Souvenierverkauf mit Flunderartikeln
- und viele Überraschungen...

17.00 bis 20.00 Uhr auf der Freizeitfläche/Wiese an der Flunder:
Live-Konzert zum Flundergeburtstag mit Tommy Schneller & Band

20.00 bis 24.00 Uhr am Strand an der Flunder:
Sommerparty mit DJ ORO

22.00 bis 22.20 Uhr am Strand an der Flunder:
Feuershow

Sa., 3. August 2019, 19.00 Uhr:
"Tommy Schneller & Band" im Rahmen der Boogie-, Blues & Folknächte und zum Flundergeburtstag in Hohwacht.

Hohwacht, Freifläche/Wiese Nähe Flunder, Dünenweg.

Sein charmanter, unverwechselbarer Gesang und sein erdig warmer Saxophonsound haben Tommy Schneller in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Musiker Europas gemacht. Die Musik hat einen authentischen US-Touch, ist frisch und lebt von Tommys wiedererkennbarer Stimme und natürlich von seinem unverkennbaren Saxophonsound. Blues-Soul mit viel Druck, Tanzbarkeit und voller Groove. Eine hoch attraktive und, last but not least, eine dazu sehr sympathische Band.

So., 4. August 2019, 10.00 - 18.00 Uhr:
Landmarkt.

Lütjenburg, Marktplatz.

Am Sonntag, 04. August 2019 findet der diesjährige Landmarkt in Lütjenburg auf dem Marktplatz von 10-18 Uhr statt und weckt wieder das besondere Interesse von Urlaubern und Einheimischen. Neben landwirtschaftlichen Produkten von Selbstvermarktern, neben Haustieren und Artikeln rund um das Tier werden Kunsthandwerk und Kunsthandwerkerstände im Mittelpunkt stehen. Um unseren Touristen auch Einblicke in das Landleben zu gewähren, werden folgende Artikel auf dem Bauernmarkt angeboten:

Landwirtschaftliche Produkte, Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse, Molkerei- und Bioprodukte, Backwaren, Imkerartikel sowie produzierendes Kunsthandwerk und Kunsthandwerkerstände.

Natürlich darf das Oldtimer-Trecker-Treffen nicht fehlen. Jung und Alt werden sich amüsieren. Aber auch die Kleinen kommen nicht zu kurz. Ponyreiten sowie Spiel und Spaß mit Kinderkarussell werden den kleinen Besuchern geboten. Die Sportschützen vom TSV Lütjenburg bieten Armbrustschießen für Kinder an.

Das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum wird für Kinder Mitmachaktionen, wie Fossilien präparieren oder Bernsteinschleifen, anbieten.

Der Landmarkt wird durch die Stadt Lütjenburg veranstaltet und wird unterstützt von der Förde Sparkasse, der VR Bank Ostholstein Nord-Plön eG, der Agentur inpuncto Werbung sowie dem Modehaus Mews.

Gleichzeitig ist an diesem Sonntag verkaufsoffener Sonntag in Lütjenburg. Die Lütjenburger Geschäftswelt freut sich auf Ihren Einkaufsbummel.

Sa., 10. August 2019, 19.30 Uhr:
Minnesänger.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg, Wirtschaftsgebäude.

Historische Instrumente erklingen im Kerzenschein, Herzenslieder am Hofe Graf Eberhards. Der Preisgekrönte Minnesänger Holger Schäfer und Ralf Popken entführen in eine Welt voller Minne.

So., 4. August 2019, 11.00 - 17.00 Uhr:
Verkaufsoffener Sonntag in der Lütjenburger Innenstadt.
So., 4. August 2019:
Behrensdorfer Leuchtturmtag.

Shantys, Käpten Kümmels Zauberspaß, Glitzertattoos und mehr.

So., 04. August 2019, 18.00 Uhr:
Konzert zur Marktzeit.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Sommerkonzert "Willkommen und Abschied". Chorkonzert der Norddeutschen Singakademie mit Werken verschiedener Epochen. Leitung: Kantor Ralf Popken.

Mi., 7. August 2019, 9 Uhr:
Fahrt nach Meldorf

Lütjenburg, Treffen am Gildenplatz nach Anmeldung.

Der Senioren-Beirat Lütjenburg informiert:

Unser diesjähriger Jahresausflug führt uns am 07. August 2019 in den westlichen Teil Schleswig-Holsteins nach Meldorf. Hier wird es zu Mittag ein „Mehlbüddel-Essen“ geben und anschließend werden wir dem Dithmarscher Landesmuseum einen Besuch abstatten. Danach geht es weiter nach Gudendorf zum „Gänsehof“ zum Nachmittagskaffee. Hier kann man noch ein wenig im Hofladen stöbern, bevor es wieder auf die Heimreise geht.

Der Preis für die Fahrt inklusive Mittagessen, Eintritt im Museum und Kaffee und Kuchen beträgt € 30,00 und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Die Anmeldung ist am Montag, 22. und Dienstag, 23. Juli 2019 jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Lütjenburg möglich.

Die Abfahrt erfolgt am Mittwoch, 07. August 2019 um 9.00 Uhr wie immer am ZOB/ Gildenplatz, die Rückkunft wird dort gegen 18.00 Uhr sein.

Wir freuen uns auf eine schöne Ausflugsfahrt mit Ihnen!

Der Seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg

Mi., 07. August 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Roman Mario Reichel (Orgel).

Mi., 7. August 2019, ab 19.00 Uhr:
Beach´n Sound & BBQ.

Hohwacht, Dünenweg 6, Tom´s Hütte

Mi., 07. August 2019, 20.00 Uhr:
Sternstunden der Orgel.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Roman Mario Reichel.

Do., 08. August 2019, 10 bis 15 Uhr:
Piratenparty mit vielen Überraschungen für kleine Piraten..

Hohwacht, Seestraße

Do., 08. August 2019, 20.30 Uhr:
Eine kleine Nachtmusik.

Hohwacht, St.-Jürgen-Kirche.

Mit Verena Dittmann (Violine) und Kantorin Monika Leder-Balsa (Orgel).

Fr., 09. August, 19.00 Uhr:
Kaköhl bei Nacht.
Fr., 09. August, 19.00 Uhr:
Klaviermusik von Klassik bis Pop mit Sven van Koetsfeld.

Stoltenberg, Passader See, Auf der Mole, Badestelle

"In diesem Jahr freuen wir uns wieder mit einer ganz besonderen Musikveranstaltung an der Stoltenberger Badestelle, Brook auf der Mole die 20.Probsteier Korntage zu bereichern", so Bürgermeister Lutz Schlünsen.  "Mit Sven van Koetsfeld aus Hamburg ist es uns gelungen einen bekannten „Street-Piano“ -Man“ zu den Probsteier Korntagen zu gewinnen.  

Mit der leidenschaftlichen Klaviermusik von Sven van Koetsveld aus Hamburg von klassischer Musik, Jazz und Popmusik bietet er einen schönen Hörgenuss zwischen Enten, Gänsen und dem Plätschern des Wassers im Passader See. Bei einem hoffentlich schönen Sonnenuntergang und den Kerzenmeer auf dem Passader See können Sie träumen und genießen. Aber auch die Musik lädt ein zum Mitsingen und mitmachen. Singen mit allen Altersgruppen mit Liedtexten ist eine immer beliebter werdende Leidenschaft vieler Menschen. Seien Sie dabei und genießen Sie einen schönen Abend sei es zur Einstimmung des Wochenendes oder aber zum Abschluss eines schönen Urlaubtages. Für das leibliche Wohl, einem Glas Wein oder anderen Getränken sorgen wir. Der Eintritt ist kostenlos, wir freuen uns auf Ihre Spende."

Fr., 9. August 2019, 19 Uhr:
"Kat Baloun, Niels von der Leyen & Andreas Bock" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Basalt Hotel, Restaurant Loung, Nixenweg 1.

Wo Kat Baloun und eine Bühne aufeinander treffen, gibt es eine Party! Irgendwann in den Siebzigern wurde die Tochter einer klassischen Pianistin aus Cincinnati, Ohio vom Bluesbazillus angesteckt und zählt seither zu den gefragtesten Sängerinnen dieses Stils. Fast nebenher entwickelte Kat auch noch eine erstaunliche Virtuosität auf der Mundharmonika. Kat Baloun ist Garant für Spielfreude pur und eine exzellente Blues Show, die international keinen Vergleich zu scheuen braucht! Begleitet wird sie von den „Blues & Boogie Kings“, zwei der besten und meist beschäftigten europäischen Bluesmusiker: Niels von der Leyen ist seit frühester Kindheit mit dem Klavierspiel beschäftigt. Eine Langspielplatte von Vince Weber, und später auch die Musik von Axel Zwingenberger, führten ihn zum Boogie Woogie Piano. Als Profi-Pianist ist er solo sowie u. a. mit dem „modern Boogie Woogie Duo“, den „Boogiesoulmates“ sowie den „Blues & Boogie Kings“ international unterwegs. Andreas Bock ist einer der versiertesten Blues-Schlagzeuger Europas. Über 30 erfolgreiche Profi-Jahre zeigen die Vielfältigkeit seines Schaffens. 2016 erreichte ihn die Auszeichnung mit dem „German Blues Award“ als bester Blues-Schlagzeuger des Landes.

Sa., 10. August, 18.00 Uhr:
Dämmerschoppen an den Fischerhütten.

Hohwacht, Festwiese

Geselliges Beisammensein mit dem Fischerreiverein und Live-Musik von Lend´n Ear

Sa., 10. August 2019, 8 - 18 Uhr:
Kindertag.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Kindertag - Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Sa., 10. August 2019, 18.00 Uhr:
Dämmerschoppen an den Fischerhütten.

Hohwacht, Festwiese.

Leckere Fischspezialitäten, Kaffee und Kuchen, diverse Getränke, Shanty-Chor der Lütjenburger Liedertafel.

Sa., 10. August 2019, 19.30 Uhr:
Minnesänger.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg, Wirtschaftsgebäude.

Historische Instrumente erklingen im Kerzenschein, Herzenslieder am Hofe Graf Eberhards. Der Preisgekrönte Minnesänger Holger Schäfer und Ralf Popken entführen in eine Welt voller Minne.

So., 11. August 2019, 10 Uhr:
Ostseegottesdienst mit Ostseetaufen.

Hohenfelde.

So., 11. August 2019, 10 Uhr:
Traditioneller Fischerfrühschoppen an den Fischerhütten.

Hohwacht, Festwiese

Leckere Fischspezialitäten, Kaffee + Kuchen, diverse Getränke, Shanty-Chor der Lütjenburger Liedertafel

so., 11. August 2019, 19 Uhr:
"Meena Cryle & Band" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Kurpark am Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5.

Meena Cryle und Chris Fillmore bilden ein Gespann, das in dieser Intensität im gegenwärtigen Musikbusiness nicht allzu oft zu finden sein dürfte. Bei beiden merkt man, dass Musikalität, Gefühl, Seele und Genre keine Frage der Herkunft sind, sondern aus dem Ich wachsen, wenn dieses kompromisslos von der Leine gelassen wird. Kompromisslos ist auch ihr Songwriting, sie bedienen sich so einiger Genres, reihen sie aneinander, nehmen raus was ihnen gefällt und es entsteht etwas vollkommen Eigenständiges, das noch dazu von ihrem außergewöhnlichen musikalischem Talent beseelt wird.

Di., 13. August 2019, 19.00 Uhr:
"Mitch Kashmar, Andreas Bock, Niels von der Leyen & Jan Hirte" im Rahmen der Boogie-, Blues & Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei.

Hohwacht, Strandhotel, Strandstr. 10-12.

Mitch Kashmar gehört international zu den Top 5 in Sachen Blues-Marmonica. Er ist auf unzähligen Festivals weltweit als charismatischer Sänger und begnadeter Bluesharpspieler zu Gast. Begleitet wird er seit vier Jahren von den "Blues & Boogie Kings". Das sind drei der besten und meist beschäftigten europäischen Bluesmusiker. Ihre Eleganz und enorme Spielfreude ist unvergleichlich.

Mi., 14. August 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Verena Dittmann (Violine) und Kantorin Monika Leder-Balsa (Orgel).

Mi., 14. August, 20.15 bis 22.15 Uhr:
Fledermäuse Flugkünstler der Nacht erleben.

Haßberg, ehemaliges Schullandheim

NABU in Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht. Leitung: Leitung: Thomas und Susanne Juhnke, Julia Steigleder

Fr., 16. August 2019, 19.00 Uhr:
"Dave Goodman & Groove Minister (Martin Röttger)" im Rahmen der Boogie-, Blues & Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei.

Hohwacht, Restaurant Seaside Strandstr. 14.

Sie verblüffen nicht nur durch i9hre eigenen musikalsichen Fähigkeiten, vielmehr ist ihr interaktives Zusammenspiel ein musikalisches Ereignis, das dieses Duo klingen lässt wie eine große Band. Dank ihrer kreativen, eigenständigen Art, die Songs bei jedem Konzert neu zu interpretieren, wird jedes ihrer Konzerte zu einem einmaligen Erlebnis. Diese Künstler sind mehr als ein als Musik.

Fr., 17. August 2019, 19 Uhr:
"Hörbie Schmidt Band feat. Lili Czuya" im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei.
Frische Brise aus Rock, Blues, Funk, Jazz und gefühlvolle Balladen aus Bosau

Hohwacht, Kurpark am Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5.

Hörbie Schmidt,Sänger und Gitarrist - Ikone der Popmusik aus Kiel - moderiert mit Witz und Charme ein buntes Musikprogramm mit eigenen deutschen Texten und kreative Coverversionen von J. Hendrix, E, Clapton, B.B. KIng, G.Moore, u.a. . In den deutschen Texten geht es um Lust, Liebe und Leidenschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit, zwischen Illusion und Vision: heiter bis ironisch, träumerisch-gefühlvoll, klar und direkt. Die Bandmusiker gehören zur Creme de la Creme der Hamburger Musikszene. Sängerin Lili Czuya hat mit Roger Cicero, Johannes Oerding und Jessy Martens zusammengearbeitet, Drummer Christian Nowak mit Chuck Berry und Gary Brooker (Procol Harum).

Sa., 17. August, 16.00 bis 22.00 Uhr:
White Dinner.

Lütjenburg, Rathausinnenhof.

Werden Sie Teil eines ganz besonderen Events. Erstmalig lädt die Stadt Lütjenburg zum „White Dinner“ in den Innenhof des Rathauses ein. Durchstöbern Sie Ihren Kleiderschrank nach weißer Garderobe, füllen Sie Ihren Picknickkorb mit leckeren Speisen, süffigen Getränken und anderen Köstlichkeiten, aktivieren Sie Ihre Familie und Freunde , schnappen Sie sich Ihre Wolldecke und auf geht´s mit Kind und Kegel zum Picknick der besonderen Art. Natürlich gibt es auch Sitzgelegenheiten und Tische, an denen Sie Platz nehmen können. Wenn Sie möchten, bringen Sie sich eine Garnitur als Sitzplatz für dieses elegante Outdoor. Vergnügen mit. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Abend nach Vorbild des englischen und französischen Lebensstils.

So., 18. August 2019, 10 bis 11 Uhr:
Strandgottesdienst

Sehlendorfer Strand, DLRG Hauptwache.

So., 18. August 2019, 9 Uhr:
Naturkundliche Führung des NABU im Naturschutzgebiet

Sehlendorf, Strandstraße 24, Touristinfo

Leitung: Christina Mohwinkel & Jürgen Hicke

So., 18. August 2019, 11.00 - 17.00 Uhr:
Verkaufsoffener Sonntag in der Lütjenburger Innenstadt.
So., 18. August 2019, ab 19.00 Uhr:
Beach´n Sound & BBQ.

Hohwacht, Dünenweg 6, Tom´s Hütte

Mo., 19. August 2019, 19 Uhr:
"Abi Wallenstein & Friends" Abschlusskonzert im Rahmen der Boogie-, Blues- und Folknächte in Hohwacht. Eintritt frei

Hohwacht, Restaurant Seaside,Seestr. 14.

Über die Jahre hat Abi Wallenstein einen unnachahmlichen Gitarrenstil entwickelt, der von rhythmischen Bassläufen und gleichzeitige gespielten Akkorde und Melodielinien gezeichnet wird. Sein scheinbar einfaches Spiel erweist dich bei näherem Zuhören als komplex und vielschichtig mit einem swingenden Groove, der mühelos die übliche Rhythmusgruppe von Bass und ‚Schlagzeug ersetzt. Abi singt den Blues mit einer Selbstverständlichkeit und Unaffektiertheit, die total überzeugend ist. Und die, zusammen mit seiner souveränen Bühnenpräsenz innerhalb von kürzester Zeit jedes Publikumsherz erobert. Unterstützt wird die Hamburger Blueslegende von dem fulminanten Duo am Piano und der Harp Georg Schröder und Marc Breitfelder sowie dem brillanten Ralph Böcker am Saxophon und dem unschlagbaren Martin Röttger am Schlagzeug.

Mi., 21. August 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

Mit Kantorin Monika Leder-Balsa (Orgel).

Sa., 24. August 2019, 9 bis 15 Uhr:
Was der Mensch nicht braucht – Was das Leben aber schöner macht“. Zwischen Trödel und Antikem

Lütjenburg, Gemeindehaus in der Wehdenstraße 14

„Was der Mensch nicht braucht – Was das Leben aber schöner macht“. Zwischen Trödel und Antikem. - Flohmarkt der evangelischen Jugend mit vielen Ausstellern zu Gunsten des Kinderheims „Stern der Hoffnung“ in Rumänien. Interessierte Aussteller melden sich gerne noch an unter der Tel.: 04381/4396 im Gemeindebüro der Kirchengemeinde.

Sa., 24. August 2019, 19.30 Uhr:
Orchesterwerke von Johann Sebastian Bach u. a.

Panker, Schlosskapelle.

Brandenburgisches Konzert Nr. 2 Suite h-moll (mit der "Badinerie") für Flöte und Streicher. Capella Luitlinburgensis auf Originalinstrumenten. Leitung: Kantor Ralf Popken.

So., 25. August 2019, 19.30 Uhr:
Orchesterwerke von Johann Sebastian Bach u. a.

Lütjenburg, St.-Michaelis_kirche.

Brandenburgisches Konzert Nr. 2 Suite h-moll (mit der "Badinerie") für Flöte und Streicher. Capella Luitlinburgensis auf Originalinstrumenten. Leitung: Kantor Ralf Popken.

Mi., 28. August 2019, 11.00 Uhr:
Halbe Stunde Marktmusik.

Lütjenburg, St.-Michaelis-Kirche.

"Orgel und Poesie" mit Ulrich Pruß (Texte) und Kantorin Monika Leder-Bals (Orgel).

Sa., 31. August 2019, 10 bis 16 Uhr:
Flohmarkt

Sehlendorfer Strand, Veranstaltungsfläche.

Sa., 7. September 2019, 11 - 19 Uhr:
Lütjenburger Aufbruch.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Erntedank mit Markt, Musik und Geschichten, Bardenwettbewerb um den 'Bardenthron von Nienthal', Reiter, Kämpfer, Barde, Musikgruppen und Geschichtenerzähler zeigen ihr Können. Erntedankandacht.

Sa., 7. September 2019, 19 - 18 Uhr:
Lehrgang: Grundwissen über Esel

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Lehrgang über das Grundwissen und das Verhalten der Esel. Themen sind der sichere Umgang, die artgerechte Fütterung und Haltung sowie die Gesundheit von Eseln und das Verladen von Eseln. Ausklang mit einer kleinen Eselwanderung.

So., 8. September 2019, 10 - 18 Uhr:
Lütjenburger Aufbruch.

Lütjenburg, Nienthal, Mittelalterliche Turmhügelburg.

Erntedank mit Markt, Musik und Geschichten, Bardenwettbewerb um den 'Bardenthron von Nienthal', Reiter, Kämpfer, Barde, Musikgruppen und Geschichtenerzähler zeigen ihr Können. Erntedankandacht.

Sa., 14. September 2019, 10.00 bis 15.00 Uhr:
Niederstraßenfest.

Lütjenburg, von der Kirche hinunter zum Gildenplatz.

Das „Niederstraßenfest“ ist seit Jahren ein fester Bestandteil in Lütjenburgs Veranstaltungskalender. Von der Kirche bis hinunter zum Gildenlatz geht am 14 . September mal wieder richtig „die Post ab“. Mitten in der Niederstraße haben die fleißigen Hände des Lütjenburger Bauhofs eine kleine Bühne aufgebaut, welche schöne Darbietungen verspricht. Los geht es mit dem ökumenischen Gottesdienst, bei gutem Wetter auf der Bühne, sonst in der St.-Michaelis-Kirche. Bürgermeister Dirk Sohn wird einige Worte an die Zuschauer richten. – Hier gibt es zudem ein abwechslungsreiches Programm mit Akrobatik, Tanz, Bewegung und Musik. Bis um 15.00 Uhr haben sich viele Vereine, Verbände etc. sowie einige Anlieger und andere Mitwirkende etwas für Sie ausgedacht. Groß und Klein bietet sich nicht nur die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichsten Institutionen zu informieren, sondern auch viel Spaß zu haben. Auch auf dem Flohmarkt gibt es wieder Schnäppchen zu ergattern. Natürlich fehlen Deftiges, Süßes  und Erfrischendes nicht.

Fr., 20. September 2019, 19 - 18 Uhr:
Weltkindertag im Eselhof.

Nessendorf, Wiesengrund 3, Esel- & Landspielhof.

Welt-Kindertag - Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Sa., 28. September 2019:
Blues und Rock im Kuhstall .

Gut Helmstorf bei Lütjenburg.

Der Lions-Club Lütjenburg lädt ein zu Blues und Rock im Kuhstall auf Gut Helmstorf. (Details folgen)

So., 29. September 2019, 17 - 21 Uhr:
Buntes Programm zum 30. Jubiläum des KKK.

Hohwacht, Ostseering 5, Hotel Hohe Wacht.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. e.V. präsentiert zu seinem 30-jährigen Jubiläum:
...ein buntes Programm mit verschiedensten Künstlern. Freudige Überraschung heißt das Motto. Kabarett, komödiantische Musikperformance, Textbeiträge, solistisches Akkordeonspiel und Dinnerlazz mit Gesang sorgen für gute Unterhaltung. Kulinarische Kostbarkeiten und ein Begrüßungsgetränk sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und sind im Gesamtpreis enthalten.

VVK in Lütjenburg: Touristinfo, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo, 28 €. AK 8 €. Jugendliche (10 -18 Jahre)10 €, Kinder 5 €.

Sa., 26. Oktober 2019, 18 Uhr:
Kiel - Wladiwostok - Kiel. Mit dem Auto von der Ostsee zum Pazifik.

Lütjenburg, Oberstraße 21a, Kulturzentrum Alte Schmiede.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Mit einem umgebauten, reisetauglichen Allrad-Auto begaben sie sich auf eine lange abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland führte. Mit eienm Abstecher in die Mongolei ging es schließlich via Gobi ins Altai-Gebirge zurück nach Russland. Nach 80 Tagen und nach 26000 zurückgelegten Kilometern kehrten zwei glückliche und zufriedene Reisende nach Kiel zurück. Der Fotograf Heilko Klotz hat aus den vielen Eindrücken einen Bildervortrag zusammengestellt, den er live kommerntiert.

VVK in Lütjenburg: Touristinfo, Buchhandlung am Markt, Mews. In Hohwacht: Touristinfo, 8 €. AK 8 €. Jugendliche und Kinder frei.

Sa., 16. November 2019, 18 Uhr:
Duo Adamé zum 200. Geburtstag von Clara Schumann "Geliebte Clara".

Lütjenburg, Wehdenstraße 14, Ev. Gemeindehaus.

Der Kleine Kulturkreis Lütjenburg u. U. präsentiert:
Werke von Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy, und Fanny Hensel.

Im Konzert "Geliebte Clara" lässt das Duo Adamé musikalisch die große Epoche der Romatik aufleben. Es war die Zeit der einzigartigen Liebe von Clara und Robert Schumann und ihren engen Freundschaften zu Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms - wobei Brahms zu Clara weitaus mehr emfpfand als nur Freundschaft. Wer den Klang von Klavier und Klarinette liebt, kann die ganze Farbigkeit der beiden Instrumente mit den internationalen Preisträgern Violina Petrychenko und Vitali Nekhoroshev erleben.

VVK in Lütjenburg,: Touristinfo, Mews, Buchhandlung am Markt. VVK in Hohwacht: Touristinfo. 8 € / AK 10 €, Jugendliche und Kinder frei.

So., 30. November 2019, ab 11 Uhr:
Mittelalterlicher Adventsmarkt mit Andacht.

Lütjenburg, Nienthal, Turmhügelburg.

Ab 11 Uhr haben Sie die Möglichkeit etwas Schönes käuflicvh zu erwerben. Um 18 Uhrerwartet Sie eine mittelalterliche Adventsandacjt im Kerzenschein.

Copyright © inpunctowerbung
Das Wetter in Lütjenburg